01.04.2019

TTC Offheim V - Klassenerhalt in der Kreisliga

Kreisliga-Gruppe II

 

TTC Offheim V Kämpft sich zum Klassenerhalt in der Kreisliga

Mit den Siegen gegen den TSV. Heringen III 9:7, sowie gegen SV. Rotweiß Hadamar III 9:6 hat es unsere Mannschaft nun endlich geschafft.

In beiden Spielen zeigte unsere Mannschaft viel Moral.

Gerade gegen den TSV. Heringen musste unsere Mannschaft einen 0:3 Rückstand nach den Doppeln verkraften. Heringen war der direkte Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt. Auf beiden Mannschaften lastete enorm viel Druck. Um so erstaunlicher war es, wie unsere Mannschaft im weiteren Spielverlauf den großen Rückstand noch in einen Sieg drehen konnte.

Mit je 2 Siegen im Einzel machten die Spieler Sabrina Gartner, Wolfgang Wiegand und Rainer Eckelt besonders auf sich aufmerksam. Durch den Sieg gegen den TSV. Heringen hatte man nun einen wichtigen Schritt im Kampf um den Klassenerhalt gemacht.

TTC Offheim V – SV Rot-Weiß Hadamar III  9:6

Doppel: W.Wiegand-R.Eckelt 1, Th. Glock-Chr. Wendel 1
Einzel: W. Wiegand 1, R. Eckelt 1, Th.Glock 1, J. Kowalski 2, Chr. Wendel 2

 

Gegen Hadamar konnte man nun etwas befreiter aufspielen. Aber auch hier entwickelte sich ein echter Abnutzungskampf mit dem erneut besseren Ende für den TTC.

Das hinterer Paarkreuz mit Julian Kowalski und Christian Wendel ebnete unserer Mannschaft den Weg zum Sieg.

TSV Heringen III – TTC Offheim II 7:9

Doppel: W.Wiegand-R.Eckelt 1
Einzel: W. Wiegand 2, W. Laux 1, R. Eckelt 2, Chr. Wendel 1, S. Gartner 2

Mit Julian Kowalski macht wieder ein junger Spieler aus unseren Reihen auf sich aufmerksam.

Die Spieler Sabrina Gartner, Christian Wendel sowie JES. Spieler Julian Kowalski haben unserer Mannschaft viel Stabilität im Abstiegskampf gegeben.

 

 

Sabrina Gartner Christian Wendel (rechts vorne) Julian Kowalski

zurück