03.04.2019

TTC Offheim II schlägt Abstiegsgespenst in die Flucht

Bezirksoberliga-Nord

TTC Offheim II schlägt das Abstiegsgespenst in die Flucht

 

Mit vier Punkten aus den letzten drei Begegnungen sollte unsere Mannschaft das Ziel Klassenerhalt geschafft haben.

Mit den Siegen gegen Oranien-Frohenhausen 9:4, sowie gegen den TV Niederselters 9:2, hat man nun vor den letzten beiden Spieltagen drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Auch das Restprogramm macht Hoffnung auf weitere Punktgewinne.

Mit nun 14 Punkten steht man im Moment auf Platz 7 der Tabelle. Allerdings geht es im Tabellenkeller sehr eng zu.
Das Restprogramm der Konkurrenz macht uns ebenfalls sehr zuversichtlich.

Als nächstes steht nun das Derby vor der Tür. TTC Staffel II – TTC Offheim II im Hinspiel hatte unsere Mannschaft knapp mit 9:7 die Nase vorn. In der Tabelle stehen wir im Moment auch nur einen Punkt vor unseren Nachbarn aus Staffel.
Alles spricht dafür das wir ein enges und spannendes Spiel erleben dürfen.

 

TTC Offheim II – TTF Oranien-Frohenhausen I 9:4

Doppel: M.Gartner-Chr.Rompel 1, B.Hasselbächer-St. Janssen 1
Einzel: T. Janssen 2, M. Gartner 1, Chr. Rompel 2, B. Hasselbächer 2

TTC Offheim II – TV Niederselters I  9:2

Doppel: M. Gartner-Chr. Rompel 1, T. Janssen-P.Wörsdörfer 1, B. Hasselbächer-St. Janssen 1
Einzel: M. Gartner 2, Chr. Rompel 1, B. Hasselbächer 1, St. Janssen 1, P. Wörsdörfer 1 

TTC Offheim II – TTC Großaltenstädten 2:9

Doppel: Hasselbächer-St.Janssen 1
Einzel: T. Janssen 1

 

v.l.n.r.: Christian Rompel, Björn Hasselbächer, Tim Janssen, Domenik Zabel,
Stefan Janssen, Mario Gartner, Paul Wörsdörfer

zurück