02.12.2019

Derbysieg gegen TuS Dehrn - Bezirksoberliga Nord

Bezirksoberliga Nord

TTC Offheim II – TuS Dehrn I 9:4

Nach dem Derbysieg in Elz, gewinnt unsere Mannschaft auch das Derby gegen TuS. Dehrn.

Wie leider sehr oft muss unsere Mannschaft gleich zu Beginn nach den Doppeln einen Rückstand aufholen.

So auch im Spiel gegen den TuS Dehrn.

Lediglich das Doppel St. Janssen- B. Hasselbächer konnte unser Team von einem totalen Fehlstart bewahren.

Wie fast immer hieß der Spielstand auch diesmal 1:2.

Der TuS kam wesentlich besser aus den Startlöchern und führte relativ schnell und verdient mit 4:2.

Die Spieler Geis und Sehr verhalfen Dehrn zu der relativ deutlichen Führung nach den Doppeln.

Tim Janssen gelang hierbei noch ein ganz enger Punktgewinn für Offheim. Im fünften Satz in der Verlängerung.

Die Bären schüttelten sich und fanden ganz langsam in die Spur zurück.

Unsere Spieler Viktor Schaffert und Domenek Zabel holten den Ausgleich.

Als dann auf der Seite des TuS Dehrn ihr Spitzenspieler Michael Geis das Duell gegen den jungen Tim Janssen knapp im fünften Satz verlor, war die Moral von Dehrn etwas gebrochen.

Die Offheimer hatten mit Viktor Schaffert und Tim Janssen zwei überragende Spieler auf ihrer Seite.

Den Siegpunkt holte Stefan Janssen. Gegen unseren früheren Spieler Stefan Polz.

Offheim macht weiter Boden in der Tabelle gut.

 

Punkte: St.Janssen-B. Hasselbächer 1, T. Janssen 2, M. Gartner 1, V. Schaffert 2, B. Hasselbächer 1, St. Janssen 1, D. Zabel 1

 

zurück