21.09.2019

Kreismeisterschaften 2019 Nachwuchs

Kreismeisterschaften Nachwuchs in Limburg

 

Unsere Nachwuchsabteilung startete mit 17 Nachwuchstalenten auf den Kreismeisterschaften Limburg-Weilburg. Der Neuanfang ist erfolgreich gelungen. Die Spieler welche in den letzten Jahren vom TTC Offheim im Kreis und Bezirk zur Spitze zählten, sind mittlerweile Leistungsträger bei den Senioren. Somit haben wir eine komplett neue Generation am Start gehabt.

Für viele Kinder in den Konkurrenzen Jugend 11 u. Jugend 13 war es ein tolles Erlebnis auf ihrem zweiten großen Turnier. Erste Erfahrungen hatten die Kinder in den Konkurrenzen der Mini-Meisterschaften gemacht. Ortsentscheid, Kreisentscheid, Bezirksentscheid. Die Kinder sind auch jetzt in ihre erste Saison gestartet. Trotzdem ist es uns gelungen zwei Kreismeistertitel, sowie zwei weitere Podestplätze, und zwei 5. Plätze zu erspielen.

Jugend 18: Mädchen 1. Platz Amelie Kempa
Jugend 18: Jungs 5. Platz Julian Kowalski
Mädchen 18: Mädchen Doppel Amelie Kempa/ Sophie Krießbach
Jugend 13: Mädchen Doppel Clara Lourenco/ Victoria Wenz
Jugend 11: Mädchen 1. Platz Mrivav Alrasol, 5. Platz Franziska Groh
Jugend 11: Mädchen 3. Platz Franziska Groh/Lena Nowak

 

Teilnehmer für unseren Verein in den einzelnen Konkurrenzen.

Jugend 18: Amelie Kempa, Julian Kowalski, Kevin Dobbe
Jugend 15: Benedikt Muth, Mirvan Alrasol, Sophia Jung-Diefenbach
Jugend 13: Noah Hut, Eduard Diener, Jü, Clara Loureco
Jugend 11: Jamie Hut, Dennis Gasteier, Phillip Wichert, Mirkan Alrasol, Franziska Groh, Lena Nowak, Mirav Alrasol


Betreuer: Kirsten Wörsdörfer (Jugendleiter), Etienne Kempa, Amelie Kempa, Mark Wies, Kevin Dobbe, Mirvan Alrasol, Volker Haupt, Marvin Müller

Wir sind sehr froh darüber das sich viele junge Spielrinnen und Spieler auch schon als Betreuer bei den Spielen und Turnieren engagieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerade bei den jungen Nachwuchsspielern sieht man die Freude, wenn Sie von ihren Vorbildern aus unserem Verein betreut werden. Nach ihrem Titelgewinn hat sich z.B. Amelie Kempa zusammen mit Kirsten Wörsdörfer um unsere Mädchen gekümmert.

Unsere jungen Spieler werden immer mehr in die Vereinsarbeit eigebunden.

zurück