04.02.2018

TTC Offheim II holt wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga

TTC Offheim II holt wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga

 

Unsere zweite Mannschaft hat im Kampf um den Klassenerhalt am Wochenende große Moral bewiesen. Am Samstagabend hatte man die TTF Oberzeuzheim zu Gast. Nach großem Kampf haben die Jungs das Spiel mit 9:7 gewonnen. Der TTC Offheim ging dabei schnell mit 5:1 in Führung, allerdings war der Gast aus Oberzeuzheim sehr kampfstark, holte auf und kämpfte sich bis ins Schlussdoppel.

Nach 0:1 Satzrückstand konnten Etienne und Viktor das Doppel dennoch zu unseren Gunsten entscheiden

Tim Janssen (Foto l.) und Björn Hasselbächer (Foto r.) waren an fünf der neun Punkte direkt beteiligt und hatten somit großen Anteil an dem knappen Sieg gegen Oberzeuzheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntagmorgen ging es dann direkt in den nächsten Krimi gegen die TuS Naunheim.

Das Spiel lief für unsere Jungs komplett anders wie am Vorabend. Diesmal stand es schnell 1:4 gegen Offheim. Unsere Mannschaft gab sich jedoch nicht auf,  Punkt für Punkt kämpfte sie sich heran!

Mit einer 8:7 Führung ging es dann erneut in das Schlussdoppel.

Es war sehr bemerkenswert wie unsere Mannschaft das Spiel bestritten hat, denn bis zum Schlussdoppel war unsere Mannschaft immer im Rückstand. Diesmal jedoch konnten Viktor und Etienne das Doppel leider nicht gewinnen.

Wie bereits am Tag zuvor waren Tim und Björn in Einzel und Doppel erneut nicht zu schlagen.

Auch Domenik Zabel zeigte mit zwei Siegen im Einzel gegen Naunheim eine sehr starke Leistung. 

 

Mannschaftsfoto TTC Offheim II

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

h.v.l.n.r.: Björn Hasselbächer, Volker Haupt, Viktor Schaffert, Etienne Kempa
v.v.l.n.r.: Tim Janssen, Domenik Zabel

 

 

 

zurück