22.02.2019

Bezirksoberliga Gruppe Nord - Spiel der Woche

Bezirksoberliga Gruppe Nord

TTC Offheim II – TTC Eisenbach I  9:6

TTC Offheim II holt wichtige Punkte für den Verbleib in der Bezirksoberliga

 

Mit dem Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten TTC Eisenbach hat unsere Mannschaft einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.

Zu Beginn der Begegnung ist unsere Mannschaft etwas besser in die Begegnung gekommen und konnte sich nach den Doppeln eine 2:1 Führung erspielen.

Diese Führung konnten unsere Jungs durch Siege von T. Janssen, B. Hasselbächer und Chr. Rompel gar auf 5:2 ausbauen.

Der TTC Eisenbach allerdings hielt mit viel Kampf dagegen und konnte auf 5:5 ausgleichen.

Ein wichtiger Sieg für den TTC Eisenbach im Einzel gelang der Nr. 1 Andreas Kreuzsaler gegen unsere Nr. 2 Mario Gartner in fünf Sätzen. Hierbei konnte A. Kreuzsaler im vierten Satz zwei Matchbälle abwehren.

Der TTC Offheim konnte im weiteren Spielverlauf immer wieder mit einem Punkt in Führung gehen.

Beim Stand von 8:6 für den TTC Offheim folgte ein Abnutzungskampf zwischen dem Altmeister Günther Rumpf TTC Eisenbach und unserem Spieler Viktor Schaffert. In fünf Sätzen kämpfte sich Viktor zum entscheidenden neunten Punkt für uns.

Punkte:

Doppel: Chr. Rompel-V. Schaffert 1, B. Hasselbächer-St.Janssen 1

Einzel: T. Janssen 1, M. Gartner 1, Chr. Rompel 1, B. Hasselbächer 2 S. Janssen 1, V. Schaffert 1

Tim Janssen (Foto li.) und Viktor Schaffert (Foto re.) konnten in jeweils wichtigen Phasen der Begegnung für unsere Mannschaft wichtige Punkte holen.

zurück