Aktuelles





16.03.2019

Jugend Kreisliga - Derby

Jugend-Kreisliga

TTC Elz – TTC Offheim 3:7

Unsere Jugendmannschaft gewinnt in der Kreisliga ihr Derby gegen Elz deutlich.

Im Spiel der Tabellennachbarn konnten unsere Jungs mit einer starken Leistung, ihren dritten Platz in der Tabelle festigen.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben die Jungs gezeigt, das sich die Umstellungen und die Neuerungen zur Rückrunde bezahlt gemacht haben.

 

Auch das engagierte Training trägt langsam Früchte.

Punkte für Offheim:

Doppel: Julian Kowalski/Kevin Dobbe 1

Einzel: Julian Kowalski 3, Kevin Dobbe 2, Benedikt Muth 1





09.03.2019

Kreisentscheid der Minis

Kreisentscheid der Minis in Aumenau am 09.03.2019

Offheimer Tischtennis-minis holen vier Podestplätze auf dem Kreisentscheid.

 

Nach dem erfolgreichen Ortsentscheid am 18.01.2019 zusammen mit der Grundschule Offheim stand nun für die qualifizierten Mädchen und Jungen der Kreisentscheid an.

Auf dem Ortsentscheid hatten sich acht Mädchen und acht Jungen für das nächste Turnier qualifiziert.
Die Entwicklung nach dem Ortsentscheid ist erfreulicherweise sehr positiv. Von den 16 qualifizierten Kindern haben sieben Kinder am Folgeturnier teilgenommen. Noch weitere zwanzig Kinder nehmen nach den mini-Meisterschaften regelmäßig am Vereinstraining teil.

Teilnehmer AK. 2 Mädchen: Mirav Alrasol, Clara Lourenco Nar

Mirav Alrasol Clara Lourenco Nar

Teilnehmer AK. 2 Jungen: Dennis Gasteier

 Dennis Gasteier

 Teilnehmer AK. 3 Mädchen: Leonie Gartner, Franziska Groh

Leonie Gartner Franziska Groh

Teilnehmer AK. 3 Jungen: Philipp Wichert, Mirkhan Alrasol

Philipp Wichert Mirkhan Alrasol

 

Podestplätze:

In der Konkurrenz Altersklasse 3 Mädchen (01.01.2010 u. jünger)

Mädchen:

1. Platz Leonie Gartner 3. Platz Franziska Groh

Jungen:

2. Platz Mirkhan Alrasol

In der Konkurrenz Altersklasse 2 Mädchen (01.01.2008-01.01.2010)

Mädchen:

3. Platz Mirav Alrasol

Neben den Podestplätzen konnten alle Teilnehmer überzeugen und zeigten starke Leistungen.

Man merkt das die Kinder mit viel Spaß bei der Sache sind.

Betreuer v.l.n.r: Mark Wies, Sophia Gartner, Kirsten Wörsdörfer, Mervan Alrasol
Teilnehmer v.l.n.r.: Leonie Gartner, Clara Lorenzo Nar, Philipp Wichert,
Mirkhan Alrasol, Mirav Alrasol, Dennis Gasteier, Franziska Groh

Sehr erfreulich war der Zusammenhalt der Kinder während den Spielen sie haben sich gegenseitig sehr stark unterstützt und angefeuert. Sie sind als eine sehr schöne Gruppe aufgetreten und jeder hat dem Anderen den Erfolg gegönnt. Das hat uns Betreuen sehr gut gefallen.

Impressionen:





22.02.2019

Bezirksoberliga Gruppe Nord - Spiel der Woche

Bezirksoberliga Gruppe Nord

TTC Offheim II – TTC Eisenbach I  9:6

TTC Offheim II holt wichtige Punkte für den Verbleib in der Bezirksoberliga

 

Mit dem Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten TTC Eisenbach hat unsere Mannschaft einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.

Zu Beginn der Begegnung ist unsere Mannschaft etwas besser in die Begegnung gekommen und konnte sich nach den Doppeln eine 2:1 Führung erspielen.

Diese Führung konnten unsere Jungs durch Siege von T. Janssen, B. Hasselbächer und Chr. Rompel gar auf 5:2 ausbauen.

Der TTC Eisenbach allerdings hielt mit viel Kampf dagegen und konnte auf 5:5 ausgleichen.

Ein wichtiger Sieg für den TTC Eisenbach im Einzel gelang der Nr. 1 Andreas Kreuzsaler gegen unsere Nr. 2 Mario Gartner in fünf Sätzen. Hierbei konnte A. Kreuzsaler im vierten Satz zwei Matchbälle abwehren.

Der TTC Offheim konnte im weiteren Spielverlauf immer wieder mit einem Punkt in Führung gehen.

Beim Stand von 8:6 für den TTC Offheim folgte ein Abnutzungskampf zwischen dem Altmeister Günther Rumpf TTC Eisenbach und unserem Spieler Viktor Schaffert. In fünf Sätzen kämpfte sich Viktor zum entscheidenden neunten Punkt für uns.

Punkte:

Doppel: Chr. Rompel-V. Schaffert 1, B. Hasselbächer-St.Janssen 1

Einzel: T. Janssen 1, M. Gartner 1, Chr. Rompel 1, B. Hasselbächer 2 S. Janssen 1, V. Schaffert 1

Tim Janssen (Foto li.) und Viktor Schaffert (Foto re.) konnten in jeweils wichtigen Phasen der Begegnung für unsere Mannschaft wichtige Punkte holen.





09.02.2019

Neue Trainingsgruppe für Anfänger

Neue Trainingsgruppe für Anfänger

 

Nach der tollen Beteiligung auf den mini-Meisterschaften haben wir eine neue Trainingsgruppe für Anfänger eingerichtet. Auch nach den Meisterschaften ist der Zuspruch der Kinder in Sachen Tischtennis immer noch sehr groß.
Samstagsmorgens, von 10:00 Uhr-12:00 Uhr hat sich eine Gruppe von zwanzig  Kinder formiert welche regelmäßig am Training teilnehmen. Betreut werden die Kinder von Etienne Kempa, Paul Wörsdörfer, Kirsten Wörsdörfer, Mark Wies.

 

Die Kinder spielen in kleinen Gruppen unterschiedliche Übungen und erlernen spielerisch Grundlagen im Tischtennis.
Unser nächster Schritt wird sein, dass wir den Kindern einen weiteren Trainingstag anbieten.
Viele der Kinder trainieren bereits zweimal in der Woche. Weil sie auch in der Trainingsgruppe der Hausaufgabenbetreuung sind.

Diese findet jeden Freitag von 14:30 Uhr – 16:00 Uhr statt.

Wir freuen uns sehr, dass auch die Eltern der Kinder immer wieder mal einen Blick in die Halle werfen um ihren Kindern beim Training zuschauen. Wir sehen es als sehr wichtig an, dass wir einen guten Kontakt zu den Eltern haben.

 
 





18.01.2019

mini-Meisterschaften 2019

TTC Offheim sucht die super TT- Minis in Zusammenarbeit mit der Grundschule Offheim

117 Teilnehmer beim Ortsentscheid in Offheim

 

Am 18.01.2019 veranstaltete der TTC Offheim zusammen mit der Grundschule den Ortsentscheid der Tischtennis-minis. Die Kinder der Grundschule wurden extra vom Unterricht befreit um ihr erstes Turnier in Sachen Tischtennis zu spielen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Verein und Schule geht weiter. Nach der Gründung einer TT-AG, haben wir nun gemeinsam eine TT-mini-Meisterschaft ausgetragen.

Das Turnier wurde wie folgt gespielt:

Altersklasse 2: 01.01.2008-31.12.2009, Teilnehmer:  15 Mädchen und 26 Jungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Altersklasse 3: 01.01.2010 und jünger, Teilnehmer: 46 Mädchen und 30 Jungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In ihren Altersklassen spielten die Mädchen und Jungen getrennt voneinander ihre jeweiligen Sieger aus. Im Vordergrund der Veranstaltung sollte der Spaß an Sport und Spiel stehen. Die Kinder sollten ihre ersten Erfahrungen im Tischtennis sammeln sowie einen Einblick in den Tischtennissport erhalten. Im Laufe des Turniers entwickelten die Kinder große Begeisterung und waren mit viel Eifer bei der Sache.

Helfer mini-Meisterschaften Spielbetrieb mini-Meisterschaften

 

Da die Teilnehmerzahl erfreulicherweise sehr groß war, wurde die Veranstaltung im Offheimer Bürgerhaus, in Halle 1 und Halle 2 ausgetragen. In Halle 2 fanden die Meisterschaften statt und in Halle 1 war ein kleiner TT-Funpark aufgebaut. Im Funpark haben die Kinder zwischen den Spielen weitere Eindrücke in den Tischtennissport bekommen. Es stand eine Ballmaschine zur Verfügung, sowie ein Mini-Tisch und weitere TT-Platten. Unter der Anleitung von Vereinsmitgliedern hatten die Kinder hier die Möglichkeit in Gruppen die einzelnen Stationen zu durchlaufen. Wenn die Kinder Fragen zum Tischtennis hatten, so wurden diese direkt vor Ort beantwortet. Ein sehr beliebtes Spielgerät war natürlich die Ballmaschine.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Halle 2 konnte somit ein reibungsloser Ablauf der mini-Meisterschaften gewährleistet werden. Die Einzelnen Spiele wurden von Vereinsmitgliedern gezählt, sowie die Turnierleitung organisiert. Alle Kinder haben Urkunden und Medaillen erhalten.

Als besondere Belohnung haben die Kinder der Plätze 1-4 zusätzlich noch einen Pokal erhalten und sind für den Kreisentscheid Limburg-Weilburg qualifiziert.

 

AK. 2 Mädchen: 1. Mirav Alrasol, 2. Nelia Will, 3. Malia Heinen, 4. Clara Lourenko Nar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AK. 2 Jungs: 1. Wiktor Sieczka, 2. Dennis Gasteier, 3. Julius Hermann, 4. Joshua Ringel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AK. 3 Mädchen: 1. Leonie Gartner, 2. Franziska Groh, 3. Lena Nowak, 4. Lara Gasteier

 

 

 

 

 

 

AK. 3 Jungs: 1. Philipp Wichert, 2. Tim Pötz, Hamza Demir, Mirkan Alrasol ( fehlt auf dem Foto)

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Schulleiterin Carmen Roßbach, sowie an die Lehrerrinnen und Lehrer der Grundschule Offheim. Für die sehr gute Zusammenarbeit.

Seite: 2 von 12 | Eintrag: 6 bis 10 | zurück | weiter