Aktuelles





07.06.2020

Damen des TTC weiter auf dem Vormarsch

Damen TT im TTC Offheim weiter auf dem Vormarsch

Nach dem dritten Aufstieg in Folge ist unsere Damenmannschaft nun in der Bezirksoberliga angekommen. Neben der Meisterschaft haben sich unsere Mädels auch den Bezirkspokal gesichert. Ab der Saison 2020/2021 wird es in unserem Club eine zweite Damenmannschaft geben. Die Installation einer 2. Damenmannschaft ist ein sehr wichtiger Schritt in Sachen Unterbau für den Damen und Mädchentischtennis. Im Nachwuchsbereich gibt es bereits eine sehr erfolgsversprechende Mädchenmannschaft. Mit Sophia Jung-Diefenbach steht bereits ein Nachwuchstalent im Fokus der 2. Damenmannschaft. Mit der Hessenliga-Spielerin Charlotte Fischer hat sich unserer 1. Damenmannschaft für die neue Aufgabe in der BOL sehr gut verstärkt. Mit Celine Wilfer hat der TTC Offheim einen weiteren Neuzugang. Celine wird die Nummer Eins der 2. Mannschaft. Kirsten Wörsdörfer  ist für den Neuaufbau der 2. Mannschaft verantwortlich und gibt ihren Platz in der 1. Mannschaft an eine junge Spielerin ab. Durch die tolle Unterstützung vom Spin &Speed haben sich beide Mannschaften bereits mit neuen Trikots ausgestattet.

Erste Mannschaft: Amelie Kempa, Sabrina Gartner, Charlotte Fischer, Sophia Gartner

Zweite Mannschaft: Celine Wilfer, Kirsten Wörsdörfer, Johanna Jung-Diefenbach, Melanie Parr-Steil, Sophia Jung-Diefenbach (JES), Patricia Geis

v.o.l.n.u.r.: Amelie Kempa; Sabrina Gartner; Charlotte Fischer; Sophia Gartner; Celine Wilfer;
Kirsten Wörsdörfer; Johanna Jung-Diefenbach; Melanie Paar-Steil; Sophia Jung-Diefenbach;
Patricia Geis





27.05.2020

Es geht wieder los...

Das lange warten hat ein Ende. Unter Berücksichtigung des Hygienkonzepts des DTTB sowie der Stadt Limburg startet der TTC Offheim wieder in den Trainingsbetrieb der Senioren.

 





10.03.2020

TTC Damen gewinnen Bezirkspokal 2020

TTC Damen gewinnen Bezirkspokal 2020

 

Auf der Bezirkspokalendrunde in Elz hat unsere Damenmannschaft mit zwei klaren Siegen den Bezirkspokal gewonnen.

Im Halbfinale haben unsere Mädels gegen den TuS Nordenstadt deutlich ohne Satzverlust mit 4:0 gewonnen.

Punkte: Amelie Kempa 1, Sabrina Gartner 1, Kirsten Wörsdörfer 1 Doppel: Amelie Kempa-Sabrina Gartner 1

Im Finale wartete dann die DJK-SG Lahr,

In der Punktrunde hat unsere Mannschaft bereits zweimal gegen Lahr gewinnen können.

Auf der Endrunde in Elz hatten unsere Mädels dann ebenfalls das bessere Ende auf ihrer Seite.

Das Spiel hatte zwar gewisse Phasen in denen Lahr sehr stark spielte. Allerdings konnte die Mannschaft aus Lahr unser Team nicht richtig gefährden.

Der Sieg war dann mit 4:1 auch sehr deutlich für unsere Mannschaft.

 

Für unsere Damen geht es nun mit dem Hessenpokal weiter.

Punkte: Amelie Kempa 2, Sabrina Gartner 1, Doppel: Amelie Kempa-Sabrina Gartner 1





06.03.2020

Grundschule Offheim und TTC Offheim setzen Zusammenarbeit fort

Auch in diesem Jahr haben die Grundschule Offheim und der TTC Offheim einige gemeinsame Projekte geplant. So findet an jedem Donnerstag in der Zeit von 14:30 – 16:00 Uhr eine Tischtennis-AG statt. Für das zweite Halbjahr haben sich 13 Kinder  angemeldet.

In den Trainingseinheiten werden den Kindern spielerisch die Grundlagen des Tischtennissports vermittelt. Einerseits wird darauf geachtet, dass im Training viel Abwechslung geboten wird, andererseits werden natürlich auch Ziele in der AG verfolgt. So hat jedes Kind das Ziel, am Ende des Halbjahres erfolgreich ein Tischtennissportabzeichen zu absolvieren.

 

Für Mädchen und Jungen, die den Sport noch näher kennenlernen möchten, besteht die Möglichkeit, am Vereinstraining teilzunehmen. Das Training für Einsteiger findet samstags von 10:00 – 12:00 Uhr in der Halle des Bürgerhauses in Offheim statt.

Über weitere Projekte und Veranstaltungen, die derzeit in Planung sind, wird der TTC Offheim in Kürze informieren.





01.03.2020

Kreisendrangliste 2020 Nachwuchs

TTC Nachwuchs zeigt starke Leistungen auf der Kreisendrangliste in Hadamar

Mit guten bis sehr guten Leistungen zeigten sich unsere Spielerinnen und Spieler auf der Kreisendrangliste in Hadamar. Die Leistungskurve im Nachwuchsbereich geht weiter nach oben.

Lediglich in der Altersklasse Jungen und Mädchen 15 konnten sich keine Spieler aus unserem Verein für die Bezirksvorrangliste qualifizieren.

In allen anderen Altersklassen haben sich Nachwuchstalente mit Platzierungen im vorderen Bereich etabliert, oder auf sich aufmerksam gemacht.

Konkurrenz Jungen 18

In einem sehr starken Feld Jungen 18 waren für unseren Klub Julian Kowalski und Kevin Dobbe für die Endrangliste qualifiziert.

Julian belegte einen sehr guten vierten Platz und ist somit für die Bezirksvorrangliste qualifiziert. Kevin belegte in der Endabrechnung einen ordentlichen 13. Platz

 

Konkurrenz Mädchen 18

Hier war Amelie Kempa für den Kreis freigestellt.

Konkurrenz Jungen 13

In der Konkurrenz Jungen 13 zeigt die Formkurve bei Jamie Huth weiter nach oben.

Mit Platz sieben darf sich Jamie als Nachrücker durchaus noch berechtigte Hoffnungen für die Bezirksvorrangliste machen.

 

Konkurrenz Mädchen 15

Amelie Kempa war für diese Konkurrenz für den Kreis freigestellt.

Konkurrenz Mädchen 13

Bei den Mädchen 13 musste unsere Spielerin Clara Lourenco auf Grund einer Verletzung leider ihre Teilnahme absagen.

Konkurrenz Jungen 11

Mit Platz vier bei den Jungen 11 zeigt sich Phillipp Wichert als jüngster Teilnehmer weiter in Bestform. Phillipp ist auf Grund seiner Platzierung für die Bezirksvorrangliste qualifiziert. Phillipp kann diese Konkurrenz noch zwei weitere Jahre spielen und behauptete sich bereits jetzt schon unter den Besten.

 

Konkurrenz Mädchen 11

In der Konkurrenz Mädchen 11 haben unsere Spielerinnen Franziska Groh und Lena Nowak sehr stark aufgespielt. Franzi holte sich einen sehr starken zweiten Platz und ist somit für die Bezirksvorrangliste qualifiziert. Lena belegte einen sehr guten sechsten Platz.

 

Unteranderem konnte Franzi auch die Siegerin Leonie Gartner mit 3:1 bezwingen. In der Endabrechnung hatte Leonie auf Grund des besseren Spielverhältnisses die Nase vorn. Unsere Kreismeisterin Mirav Alrasol musste auf Grund einer Bänderdehnung das Turnier absagen.

Seite: 1 von 17 | Eintrag: 1 bis 5 | weiter