Aktuelles





02.12.2019

Derbysieg gegen TuS Dehrn - Bezirksoberliga Nord

Bezirksoberliga Nord

TTC Offheim II – TuS Dehrn I 9:4

Nach dem Derbysieg in Elz, gewinnt unsere Mannschaft auch das Derby gegen TuS. Dehrn.

Wie leider sehr oft muss unsere Mannschaft gleich zu Beginn nach den Doppeln einen Rückstand aufholen.

So auch im Spiel gegen den TuS Dehrn.

Lediglich das Doppel St. Janssen- B. Hasselbächer konnte unser Team von einem totalen Fehlstart bewahren.

Wie fast immer hieß der Spielstand auch diesmal 1:2.

Der TuS kam wesentlich besser aus den Startlöchern und führte relativ schnell und verdient mit 4:2.

Die Spieler Geis und Sehr verhalfen Dehrn zu der relativ deutlichen Führung nach den Doppeln.

Tim Janssen gelang hierbei noch ein ganz enger Punktgewinn für Offheim. Im fünften Satz in der Verlängerung.

Die Bären schüttelten sich und fanden ganz langsam in die Spur zurück.

Unsere Spieler Viktor Schaffert und Domenek Zabel holten den Ausgleich.

Als dann auf der Seite des TuS Dehrn ihr Spitzenspieler Michael Geis das Duell gegen den jungen Tim Janssen knapp im fünften Satz verlor, war die Moral von Dehrn etwas gebrochen.

Die Offheimer hatten mit Viktor Schaffert und Tim Janssen zwei überragende Spieler auf ihrer Seite.

Den Siegpunkt holte Stefan Janssen. Gegen unseren früheren Spieler Stefan Polz.

Offheim macht weiter Boden in der Tabelle gut.

 

Punkte: St.Janssen-B. Hasselbächer 1, T. Janssen 2, M. Gartner 1, V. Schaffert 2, B. Hasselbächer 1, St. Janssen 1, D. Zabel 1

 





02.12.2019

TTC Offheim I und II feiern wichtige Derbysiege gegen den TTC Elz II & TuS Dehrn I

TTC Offheim I und II feiern wichtige Derbysiege gegen den TTC Elz II & TuS Dehrn I

Verbandsliga West

TTC Offheim I – TTC Elz II 9:5

Unsere 1. Mannschaft gelang ein verdienter Sieg über den TTC Elz II.

Die Doppel A. Stähler – St. Greipel und S. Fritz – E. Kempa brachten unser Team mit 2:1 in Führung. Unser vorderes Paarkreuz mit S. Greipel und S. Fritz konnte die Führung im Anschluss auf 4:1 ausbauen. Elz setzte mit den Spielern Roth und Grünheid den sofortigen Konter und verkürzte auf 4:3. Im weiteren Spielverlauf entwickelte sich ein heißes Derby!

Die vielen Zuschauer aus Elz und Offheim sollten ihr Kommen nicht bereuen. Tolle Ballwechsel, enge Spiele folgten im Minutentakt.

Unsere Spieler Alexander Stähler, Andre Ortseifen, und erneut Stefan Greipel bauten die Führung auf 7:3 für die Offheimer-Bären aus. Elz versuchte im weiteren Spielverlauf alles, um dem Spiel nochmal eine Wende zu geben. Die Spieler Grünheid und Menner holten auch zwei weitere Punkte. Aber trotz der Versuchten neuerlichen Attacke hat sich unsere Mannschaft die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen.

Dem Überragenden Alexander Stähler (Foto re.) blieb es am Ende vorbehalten für seine Mannschaft den Sieg perfekt zu machen. Stefan Greipel (Foto li.) und Alexander Stähler zeigten eine super Leistung im Derby gegen den TTC Elz.

Punkte: St. Greipel-A. Stähler 1, S. Fritz-E. Kempa 1, St. Greipel 2, S. Fritz 1, A. Blättel 1, A. Stähler 2

 

 

TuS Kriftel II – TTC Offheim I   8:8

Am Abend zuvor brachte unsere Mannschaft ein überraschendes Unentschieden aus Kriftel, mit nach Offheim.

In diesem Spiel machte Andre Blättel mit zwei Punkten im vorderen Paarkreuz auf sich aufmerksam.





23.11.2019

Herbstmeister 19/20 J-15 Mannschaft

Unsere J-15 Mannschaft sichert sich ungeschlagen die Herbstmeisterschaft
 

Mit einem klaren 7:3 Sieg gegen den direkten Konkurrenten TG Camberg haben sich unsere Jungs mit der Herbstmeisterschaft belohnt.

Mit einer sehr stabilen Leistung in allen Mannschaftsteilen hat die Mannschaft sich über die komplette Vorrunde sehr konzentriert gezeigt.

 

In der Einzelrangliste befinden sich drei Spieler unter den Besten zehn.

1.Platz  - Noah Huth
6. Platz - Mirvan Alrasol
8. Platz - Jamie Huth

In der Doppelrangliste belegt das Doppel Noah Huth-Jamie Huth den dritten Platz.

Die Bilanzen der Jungs im Einzel

Noah Huth 15:1
Mirvan Alrasol 9:2
Jamie Huth 11:3
Eduard Diner 8:3





23.11.2019

Wichtige Siege für die 1. & 2. Mannschaft vom TTC Offheim

Wichtiger Sieg für den TTC Offheim I in der Verbandsliga gegen die SG Anspach

TTC Offheim I – SG. Anspach II 9:2

Unsere 1. Mannschaft holt gegen die SG. Anspach zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen den TTC Staffel I mit 7:9 und gegen den VFR. Wiesbaden mit 9:3 stand die Mannschaft gegen Anspach gehörig unter Druck. Umso erfreulicher war am Ende die Erlösung über den klaren 9:2 Sieg über die SG.

Die Mannschaft zeigte von Beginn an das sie die Zeichen der Zeit erkannt hat.

Nach den Doppeln ging die Mannschaft klar und ungefährdet mit 3:0 in Führung. Alle Doppel wurden mit 3:0 Sätzen gewonnen.

Allerdings mussten danach Sebastian Fritz und Stefan Greipel ihre Einzel im vorderen Paarkreuz abgeben. Danach folgten zwei sehr wichtige Spiele im mittleren Paarkreuz, mit Andre Blättel und Etienne Kempa. Beide Spieler behielten die Oberhand und brachten unser Team mit 5:2 in Führung.

Als dann im Anschluss Andre Ortseifen ein sehr umkämpftes Spiel im fünften Satz in der Verlängere für den TTC entscheiden konnte war die Gegenwehr und Moral von Anspach gebrochen.

Unsere Mannschaft spielte fortan befreit auf und zeigte ihr gewohntes Gesicht in den Heimspielen. In unserer geliebten Tropfsteinhöhle.

Punkte: Doppel; St. Greipel-S.Fritz 1, A. Blättel-A.Ortseifen 1, E. Kempa-T. Janssen 1
Einzel: St. Greipel 1, S. Fritz 1, A. Blättel 1, E. Kempa 1 A. Ortseifen 1, T. Janssen 1

 

Derby-Sieg für den TTC Offheim II gegen den TTC Elz II

TTC Elz III- TTC Offheim II 6:9

Die Vorzeichen waren für unsere zweite Mannschaft ähnlich wie bei unserer 1. Mannschaft. Mit dem klaren Unterschied, dass Elz III im Heimspiel gegen unser Team der klare Favorit war. Allerdings zeigt es sich immer wieder, dass Derbys bei manchen Spielern eine besondere Motivation auslösen.

Mannschaftsführer und Vereinsmeister Mario Gartner (Foto), holte sich vor dem Spiel die Jungs zusammen und schwor sie auf einen heißen Kampf ein. Mit zwei Siegen im Einzel, sowie ein Sieg im Doppel, zusammen mit Viktor Schaffert war der Teamkapitän durchaus als Mann des Abends zu bezeichnen.

Das Spiel selbst war sehr umkämpft. Abnutzungskampf war angesagt! Bis zu einem Spielstand von 5:5 waren beide Mannschaften gleichauf. Danach sorgten die Siege von Mario Gartner und Björn Hasselbächer für eine erstmalige Führung für unsere Mannschaft.

 

Der Starke Dominik Zabel, und St. Janssen machten mit ihren Siegen im hintern Paarkreuz den Sack zu.

Tim Janssen (Foto li.) und Etienne Kempa (Foto re.) feiern mit ihren Mannschaften wichtige Siege für den TTC am Wochenende.

 

Tim Janssen war sogar an beiden Siegen beteiligt. Zuerst bezwang Tim Janssen, wohnhaft in Elz, das Team vom TTC Elz III. Bevor er am Tag darauf mit dem TTC I triumphierte. 





12.10.2019

Bezirksmeisterschaften 2019

Erfolgreiche Bezirksmeisterschafen Für den TTC Offheim

Mit schönen Erfolgen kommen unsere Aktiven von den Bezirksmeisterschaften aus Selters zurück nach Offheim.

Die größte Überraschung ist unserer Spielerinn Kirsten Wörsdörfer gelungen. Mit 5:0 Spielen und nur zwei Satzverlusten sicherte sich Kirsten den Titel der Bezirksmeisterin in der Damen D-Konkurrenz. Mit ihrer Mannschaftkameradin Melanie Parr-Steil sicherte sich Kirsten auch den Titel in der Doppelkonkurrenz.

Amelie Kempa holte sich den dritten Platz bei den Damen B.

Amelie musste sich nach einer 2:0 Satzführung leider ihrer Gegnerin Tabea Ibel von den TTF Oberzeuzheim noch geschlagen geben und verpasste somit den Einzug in das Finale. Bei den Damen A am Sonntag musste Amelie leider krankheitsbedingt absagen.

 

Julian Kowalski sicherte sich bei den Herren D einen tollen dritten Platz.

 

Auch Julian verpasste den Finaleinzug durch eine Fünfsatzniederlage. Für Amelie, Kirsten, und Julian waren die Bezirksmeisterschaften immer noch nicht die Endstadion. Im März 2020 werden die drei unseren Verein auf den Hessenmeisterschaften vertreten.

Seite: 1 von 15 | Eintrag: 1 bis 5 | weiter